Aufbau

Chefai, Florian

Philosophiestudent, 1. Vorsitzender der Evolutionären Humanisten Trier e.V., gbs-Hochschulgruppensprecher

Florian Chefai wurde 1991 in Neunkirchen/Saar geboren. Nach dem Abitur leistete er seinen Zivildienst in einem städtischen Klinikum und studiert seit 2010 Philosophie und Soziologie an der Universität Trier. Seine Interessenschwerpunkte liegen bei Fragen der Ethik, der Philosophie des Geistes sowie der Religions- und Ideologiekritik.

Florian Chefai gehört zu den jüngsten Aktivisten in der Giordano-Bruno-Stiftung. Er ist Mitbegründer der gbs-Hochschulgruppe "Evolutionäre Humanisten Trier" und zeichnet seit 2012 für die Koordination der Hochschulgruppen im Förderkreis der gbs verantwortlich. Als Korrespondent schreibt er auch für den Humanistischen Pressedienst. (E-Mail: f.chefai@giordano-bruno-stiftung.de

 

 


Puhlmann, Jannis 

Philosophiestudent, Pressesprecher der Evolutionären Humanisten Trier e.V.

Jannis Puhlmann wurde 1988 in Köln geboren. Nach seinem Abitur leistete er ein freiwilliges soziales Jahr in Irland und arbeitete ein Jahr in Neuseeland und Australien. Bis 2013 studierte er Philosophie und Medienwissenschaften an der Universität Trier. Derzeit studiert er Philosophie an der FU Berlin.

Jannis Puhlmann ist Pressesprecher der Evolutionären Humanisten Trier. So war er etwa zu Gast in der Fernsehsendung "Horizonte" im Hessischen Rundfunk zum Thema "Was glaubst Du?" sowie zum Thema "Himmel, Hölle oder gar nix? - Wie geht es weiter nach dem Tod?"

 

 


M.A. Bilyk, Danylo

Journalist, Mediensoziologe

Danylo Bilyk wurde 1987 in Donezk in der Ukraine geboren. Nach seinem Abitur studierte er zunächst Journalismus an der Universität in Kiew. Gleichzeitig arbeitete er als Journalist für diverse ukrainische Medien sowie bei der Deutschen Welle. Ab 2011 studierte er Medien- und Kultursoziologie an der Universität Trier und arbeitet nach seiner Anstellung als studentische Aushilfskraft beim Saarländischen Rundfunk nun wieder als Journalist bei der Deutschen Welle.

Seit 2012 engagiert sich Danylo Bilyk bei den Evolutionären Humanisten Trier und hielt als Vertreter der Gruppe bereits mehrere Reden auf Demonstrationen.

 

 


Contier, Oliver

Psychologiestudent, Kassenprüfungskommission der Evolutionären Humanisten Trier e.V.

Oliver Contier wurde 1990 im saarländischen Ottweiler geboren. Nachdem er sein Abitur mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt im Jahr 2009 abschloss, absolvierte er ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Saarländischen Sportjugend. Seit 2010 studiert er Psychologie an der Universität Trier und arbeitet dort als studentische Hilfskraft. Seinen Interessenschwerpunkt bildet die Grundlagenforschung der kognitiven Sozialpsychologie.

Nach seinem Eintritt in den Förderkreis der Giordano Bruno Stiftung war Oliver Contier zunächst in der Regionalgruppe Saar aktiv. 2011 war er an der Gründung der Hochschulgruppe "Evolutionäre Humanisten Trier" beteiligt.

 


Luisa Lenneper

Soziologie- und Philosophiestudentin

Luisa Lenneper wurde 1993 in Siegen geboren und schloss ihr Abitur, mit einer Unterbrechung von einem  Auslandsjahr in Kanada, im Jahr 2013 am Städtischen Gymnasium Lennestadt ab. Danach nahm sie das Studium der Soziologie und Philosophie an der Universität Trier auf, wie auch die Tätigkeiten bei den Evolutionären Humanisten Trier e.V.

Foto: Evelin Frerk

 

 


Dipl. Biol. Pagé, Thorsten

Gymnasiallehrer

Thorsten Pagé wurde 1976 in Neuwied geboren. Nach einer Berufsausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann leistete er seinen Zivildienst als Rettungssanitäter beim Deutschen Roten Kreuz. Im Anschluss erwarb er die Hochschulreife über den zweiten Bildungsweg und studierte Biologie und Chemie an der Universität Mainz. Seit 2006 arbeitet er als Lehrer an einem Trierer Gymnasium.

Thorsten Pagé ist Gründungsmitglied des Regionalvereins und engagiert sich seit 2011 in der Giordano-Bruno-Stiftung.

 


Peterle, Jan-Tobias

Zierpflanzengärtner, studiert aktuell Philosophie, Geschichte und Bildungswissenschaften (Gymnasiales Lehramt)

Jan-Tobias Peterle wurde 1990 in Obernai im französischen Elsass geboren.
Nach einer Berufsausbildung zum Zierpflanzengärtner im zoologisch-botanischen Garten „Wilhelma“ in Stuttgart leistete er seinen Zivildienst in einem Seniorenheim im Schwarzwald. Im Anschluss erwarb er die Hochschulreife an einem beruflichen Gymnasium und begann 2013 das Studium der Philosophie, der Geschichte und der Bildungswissenschaft mit dem Ziel „gymnasiales Lehramt“ an der Universität Trier.

Jan-Tobias Peterle trat zu Beginn seines Studiums den „Evolutionären Humanisten Trier" bei. Seine Interessenschwerpunkte sind breit gefächert und betreffen insbesondere die Bereiche Religions- und Ideologiekritik, Tierethik sowie Fragen der Naturwissenschaft und  philosophische Anthropologie.

 


Dr. phil. Spence, Robert

Sprach- und Übersetzungswissenschaftler

1956 im australischen Sydney geboren, hat Robert Spence zunächst ein Studium der Humanmedizin begonnen, seinen Abschluss jedoch in der Angewandten Sprachwisschenschaft gemacht. Er arbeitet seit 1988 in der Übersetzerausbildung.

In der Giordano-Bruno-Stiftung engagiert sich Robert Spence seit 2010. Er ist Gründungsmitglied der Evolutionären Humanisten Trier e.V. sowie einer der Mitbegründer der gbs Saar (Hochschul- und Regionalgruppe Saarland im Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung).  Sein Hauptanliegen ist die Förderung eines naturalistischen Weltbildes in den Geisteswissenschaften.